Reisevorschläge von A-Z für Ihre Gruppenreise

Ägypten (7)

Ägypten

In Ägypten entwickelte sich unter den Pharaonen eine der ältesten Hochkulturen der Welt. Klingende Namen wie Hatschepsut, Tut-ench-Amun und Ramses erinnern an Machtfülle und sagenhaften Reichtum. In den ersten nachchristlichen Jahrhunderten erlebte das Land unter den Kopten eine weitere Blütezeit. Bis in das frühe 19.Jh. war das Land Teil des osmanischen Reiches. Nach dem „arabischen Frühling“ sucht das Land einen neuen Platz im Gefüge des Nahen Ostens.

 

Unsere Reisevorschläge für Ägypten: 

  • Pharaonenreiche
  • Koptisches Ägypten
  • Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan
2-Kamravor_006

Armenien

Zwischen Hochgebirgen, fruchtbaren Ebenen und wüstenartigen Regionen liegt Armenien weit im Osten des Kaukasus. Als eines der ersten Länder der Welt wurde hier schon zu Beginn des 4.Jh. das Christentum als Staatsreligion angenommen. In den folgenden Jahrhunderten erlebte vor allem die religiöse Kunst ihre Blütezeit. Heute gehören mehrere Kirchen und Klöster aufgrund Ihrer Einzigartigkeit zum UNESCO Welterbe. Kommen Sie mit uns in das Land am Fuße des mythischen Berges Ararat.

 

Unsere Reisevorschläge für Armenien:

 

  • Am Kreuzungspunkt von Europa und Asien
P1040092

Deutschland

Als in München ansässiger Reiseveranstalter ist es uns ein besonderes Anliegen, unseren Gästen die Kunst- und Naturschätze Süddeutschlands nahezubringen. Vor allem um die Wende des 19./20.Jh. inspirierte das Voralpenland die Künstler. Viele zogen hierher, um in der ländlichen Abgeschiedenheit neue Formen und Stile zu entwickeln. Ihre Wohnhäuser am Starnberger See, Ammersee, Kochelsee oder Walchensee sind heute beliebte Museen. Die Landeshauptstadt München hat durch die Sammlung Brandhorst und das neue ägyptische Museum in jüngerer Zeit zwei weitere Höhepunkte dazugewonnen.

Unsere Reisevorschläge für Deutschland:

München

  • Die Pinakotheken im Kunstareal
  • Der Blaue Reiter
  • Münchner Hoflieferanten

 Würzburg/Bamberg

  • Fränkischer Barock
  • Kunst und Kultur im Voralpenland
Counties

England

Großbritannien bietet seinen Besuchern eine Fülle historischer Denkmäler: prähistorische Steinkreise, Römerstädte und -straßen, Königschlösser und Kathedralen. Die Kreidefelsen von Sussex und die Jurassic Coast gehören zum Weltnaturerbe. In London erwartet Sie eine Vielzahl hochkarätiger Museen mit unvergleichlichen Kunstwerken. Streifen Sie mit uns durch die lebendige und bunte Hauptstadt. Wie wäre es mit einer Fahrt im „London Eye“, dem derzeit größten Riesenrad der Welt?

 

Unsere Reisevorschläge für England:

  • Städtereise London – Streifzüge durch Sammlungen & Museen
  • Das römische Britannien
Frankreich2

Frankreich

Von der Hauptstadt Paris im nördlichen Teil des Landes bis nach
Marseille, kulturpolitisches Zentrum des Südens, spannt sich nicht nur geographisch ein weiter Bogen. Unterschiedlichste Regionen und Landschaften liegen dazwischen. Auch der Atlantik und das Mittelmeer prägen das Land und seine Bewohner auf jeweils ganz eigene Weise. Genießen Sie bei einem Glas Rotwein oder einem Café noir mit Croissant französische Lebensart.

 

Unsere Reisevorschläge für Frankreich:

Normandie

  • Ursprungsland der impressionistischen Malerei
  • Normannische Baukunst und die Anfänge der Gotik

Ile de France

  • Kunstschätze im Großraum Paris

Paris

  • Das arabische Paris  Literarische Rundgänge  Historische Friedhöfe

Bretagne

  • Sensible Küstenlandschaften – Stätten des Conservatoire du Littoral
  • Rätselhafte Megalithkultur

Provence/Cote d’Azur

  • Im Land des Lichts – Auf den Spuren der Maler
  • Weingüter und mehr

Cote d’Azur

  • Sanary sur Mer: Schriftsteller im Exil

Languedoc

  • Auf den Spuren der Katharer und Albigenser

Südwestfrankreich

  • Auf dem französischen Jakobsweg –Le Puy/Via Podiensis

Perigord

  • Das prähistorische Frankreich
Georgien3

Georgien

Georgien ist eines der ältesten Kulturländer des südlichen Kaukasus und hat schon sehr früh das Christentum angenommen. Vielfältig ist daher die Kunst, die dem Reisenden sowohl in imposanten Kirchen als auch in kleinen, abgeschiedenen Klosteranlagen bis hinauf in die Bergwelt des Kaukasus begegnet. In der modernen Hauptstadt Tiflis spürt man bis heute die Verbindung europäischer und orientalischer Kulturen. Seit Jahrtausenden wird in Georgien Wein angebaut. Testen Sie auf einem der modernen Weingüter den Saperavi und andere bei uns völlig unbekannte Sorten. Ohne Wein sind die georgische Gastlichkeit und die hervorragende georgische Küche nicht vorstellbar. Jedes Essen beginnt mit dem Trinkspruch „Gaumardshos“ (Sieg und lebe wohl).

 

Unsere Reisevorschläge für Georgien:

  • Im Herzen des Kaukasus
  • Kultur und Wandern im Svanetien
  • Vom Kaukasus zum Schwarzen Meer

 

Griechenland0