Reisevortrag Berlin – 18. Dezember 2019

Berlin – Architektur und Kunst der Bundesrepublik Deutschland 1989 – 2019

Die Metropole Berlin und ihre Regierungsbauten repräsentieren heute die moderne Bundesrepublik. Diese entwickelte in den 1990er Jahren eine umfassende Bautätigkeit: Sanierung gründerzeitlicher Gebäude, Weiternutzung und Neuinterpretation von Bauten des Nationalsozialismus und DDR-Staatsbauten sowie Neubauten im ehemaligen Grenzbereich. Der Bund als Bauherr gestaltete neue Standorte für die demokratischen Institutionen und entwickelte ein umfassendes Verständnis von Baukultur, in dem zeitgenössische bildende Kunst einen festen Platz hat. Der Vortrag zeigt einige der „Visitenkarten“ für das Selbstverständnis unseres demokratischen Staates.

Der Vortrag dient auch der Vorbereitung der Reise Berlin – 20 Jahre Architektur und Kunst der neuen Bundeshauptstadt  vom 2. bis 5. April 2020

Digitale Bildpräsentation 

Referentin: Angela Voss M.A.

Veranstaltungsort:
Gasteig München, Rosenheimer Str. 5, Raum 0.117

Datum: Mi. 18.12.2019

Beginn: 18.00 bis 19.30 Uhr

Eintritt:  € 7.– · Restkarten vor Ort · Auch mit MVHS-Card · barrierefrei

by Doris Behr