Reisevortrag Baltikum – 23.Oktober 2020

Reisevortrag Baltikum

Litauen, Lettland und Estland feiern 2021 zwanzig Jahre Unabhängigkeit. Die drei Länder haben sich in kürzester Zeit, vor allem in der High-Tec Branche, in die Gegenwart katapultiert. Andererseits pflegen sie intensiv ihre Traditionen. Barock und Katholische Kirche prägten Vilnius (Litauen). Riga (Lettland) erlebte eine Blütezeit im Jugendstil. Hanseatische Backsteingotik wird in Tallin (Estland) spürbar. Dazwischen liegen unendliche Wälder, unberührte Seenlandschaften sowie die Ostsee mit dem Nationalpark Kurischen Nehrung (UNESCO Welterbe) und der Künstlerkolonie Nidden.

Der Vortrag dient der Vorbereitung der Studienreise Baltikum: Litauen – Lettland – Estland vom 26.06.- 04.07.2021 . Link zur Reise

Digitale Bildpräsentation 

Referentin: Doris Behr M.A.

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum der MVHS Einsteinstr. 28, Haus B, Vortragssaal EG
Datum: Fr. 23.Oktober 2020
Beginn: 
18.00 bis 19.30 Uhr
Eintritt: jeweils € 8.– ,· frühzeitige Anmeldung erforderlich unter www.mvhs.de oder Telefon (089) 48006-6239, 18 Plätze, barrierefrei.

 

Der Vortrag findet auch im November wie folgt statt:

Veranstaltungsort:
MVHS am Scheidplatz, Belgradstr.108
Datum:  Di.17. November  2020
Beginn: 
19.00 bis 20.30 Uhr
Eintritt: jeweils € 8.– ,· frühzeitige Anmeldung erforderlich unter www.mvhs.de oder Telefon (089) 48006-6239, 18 Plätze, barrierefrei.

by Doris Behr