Reisebericht Kulturhauptstadt Istanbul (Mai 2010)

In Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde und Förderer der archäologischen Sammlung Essen und dem Ruhr Museum Essen führten wir diese Reise durch. Die Gruppe erkundete mit Frau Dr. Birgitta Hübner und dem türkischen Reiseleiter Sabih die ganze Stadt. Einer der Höhepunkte war die Sonderführung durch den türkischen Grabungsleiter in der Ausgrabung Yenikapi. Während der Bauarbeiten für die U-Bahn wurde mitten im Stadtzentrum ein antiker Hafen entdeckt (oben und unten links). In der Rüstem Pascha Moschee (oben Mitte) bewunderten die Teilnehmer die wunderbaren blauen Kacheln. Nach der sehr ausführlichen Besichtigung tat die kurze Pause vor dem archäologischen Museum gut!

In der kürzlich renovierten und wieder eröffneten Kirche des Sergios und Bacchos genossen wir kurzzeitig einen Ort der Stille im Gewühl der Großstadt. Ebenso gab es besinnliche Momente in der ansonsten sehr turbulenten Hagia Sofia.

Nach sechs anstrengenden aber sehr abwechslungsreichen Tagen waren sich alle einig, dass man diese faszinierende Stadt eines Tages ein zweites Mal besuchen muss!

by Doris Behr